Sonntag, 22. Mai 2011

Kunstwerk der Natur

Wir wissen wie phantastisch der Petersdom in Rom ist, Mallorca ist für viele die 2. Heimat, etliche waren schon auf dem Eifelturm - aber wie wenig man doch seine nächste Umgebung kennt, das wurde mir wieder heute deutlich vor Augen geführt. Ich mußte eine Berichterstattung machen und sollte dazu zur Verleihung des Gütesiegels für eines der 100 schönsten Geotope in Bayern erscheinen, der Seltenbachschlucht in Klingenberg am Main, einer Nachbargemeinde von uns. Ich wußte nicht einmal dass wir so ein traumhaftes Fleckchen Erde bei uns in der Nähe haben. Sie ist nicht sehr lang, vielleicht 1,5 km, aber wirklich wunderschön und auf alle Fälle noch einmal einen Ausflug mit Freunden und Familie wert.Wer die Seltenbachschlucht, die am Tonbergwerk endet, durchwandert, dem werden 250 Millionen Jahre Erdgeschichte vor Augen geführt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen