Freitag, 27. Mai 2011

Wetten dass?...

Wir verbrachten unseren letzten Sommerurlaub auf Mallorca. Ich bin ja absoluter Mallorca-Fan und wir dachten, jetzt sind die Kinder in einem Alter, in dem sie die Angebote eines Club richtig genießen können, wir probieren es noch mal aus. Normalerweise sind wir keine "Cluberer", wir organisieren viel lieber unsere Urlaube in Eigenregie.


Vor 10 Jahren waren wir schon einmal in einem Club (Aldiana) und zum Glück nur 1 Woche. Es war nicht schlecht,(der Club war sehr schön und auch sonst alles perfekt) aber es ist nun mal nicht unser Ding.

Auch im letzten Jahr hatten wir nur 1 Woche gebucht, und auch dieses Mal alles toll; tolle Anlage (Iberostar in Alcudia) super Service, gutes Essen -aber einfach nicht unser Ding. Auch den Kindern hat es besser gefallen, wenn wir einfach etwas auf eigene Faust unternommen haben (einsame Buchten, Schildkröten suchen, Ruinen erkunden). Aber eine Überraschung hatten wir uns für sie aufgehoben und sie ahnten auch bis zum Einlass nichts davon. Die Begeisterung war natürlich groß als sie zum 1. Mal das Schild "Wetten dass" lasen.

Es war wirklich ein Erlebnis. Auch für uns. Allein schon die Location, die Stierkampfarena in Palma, traumhaft. An diesem Abend waren u.a. Ballack, Maffay, Lionel Richi, Bohlen unvm. anwesend - aber sie alle konnten, so die Meinung unserer Kinder, einer nicht ans Wasser reichen und das war das Highlight für unsere Kids "Cindy aus Marzahn".

Die Kulisse war gigantisch und die Zeit, auch wenn wir schon um 17 Uhr dort waren und um 0.30 Uhr raus gingen, nicht zu lang, durch die ganzen vielen Eindrücke.
Also falls sich jemand dafür interessiert, jetzt gilt es zum letzten Mal... nur zu empfehlen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen