Sonntag, 23. Oktober 2011

Schminckoase zum Teenie-Geburtstag



Im Garten finden gerade die letzten Ausläufe des Geburtstagsfeier-Beauty-Days unserer 13jährigen statt und ich bin endlich außen vor (ich möchte nicht unbedingt sagen "GOTTSEIDANK" aber...)

 
Seit gestern Abend 18 Uhr fand die Belagerung statt. Wobei, ich muss sagen wir haben doch recht zivilisierte Kinder - entschuldigung Teenies. Nachdem  sich die eine Hälfte um die Herstellung der Quarkmaskenmasse gekümmert hat und die Anderen Smoothies für alle gemixt haben  (man muss ja Zeit schinden)  wurden noch Gurkenscheiben als "Belag" geschnippelt. Ich hatte im Drogeriemarkt allerlei Schminkutensilien und Make-up besorgt und den Eßtisch zur Beauty-Oase mit Deko und Kerzen deklariert. Außerdem hatte ich 3 Staffeleien aufgestellt auf denen große Spiegel standen. Sie durften sich dann sozusagen mal "overdressed" schminken. Mein Gott, sie werden groß.


Unsere Nudel ließ sich von der Aktion nicht sonderlich beeindrucken. Oder sie nimmt das Wort Beauty-Day wörtlich und hält Schönheitsschlaf.

1 Kommentar:

  1. So dann geb ich hier auch mal meinen Senf dazu :) momentan ist das Beauty-Geburtstags-Thema ja in aller Munde - find ich toll (nur nicht so toll, dass ich bloß einen Sohn habe ;)

    Ich komm jetzt öfter

    LG
    Rebecca

    AntwortenLöschen