Mittwoch, 9. Dezember 2015

Verwandtschaft?

Wir haben einen Hund. Unsere Jule. Ein Briard (französischer Hirtenhund), 45 kg, 7 Jahre alt. (...nebenbei erwähnt: Sehr pflegeaufwändig).Wenn ich dann bei Spaziergängen  Hochlandrinder sehe, habe ich so gewisse Zweifel an der Identität meines Hundes. Wir waren schon so weit, daß wir ihr an Fasching ein paar Hörner an einem Haarreif auf den Kopf setzen wollten. Also die Ähnlichkeit ist doch verblüffend oder?
But I belive, the identity of my dog is unexplained because... please take a look on this highlandcow...












Kommentare:

  1. Hi hi.... Goldig!! Ja... sehr ähnlich, sehr.. ha ha
    Aber deine Jule ist echt zum knuddeln... Das erste Foto ist süß...

    Liebe Grüße

    Dagi

    AntwortenLöschen
  2. hm, ist echt nicht hier, der kommentar *grübel*

    also: sieht voll aus wie der joschi, nur beige und groß. und wusstest du, dass der briard direkt mit dem tibet terrier verwandt ist???

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Aber warum wurden dem armen Briard-Mädel die Haare geschnitten?
    Wie groß ist denn eure Jule? 40 Kg sind schon etwas viele-- oder?
    Haben 2 von der Sorte. Tolle Rasse und ja, Briards sind tatsächlich direkt mit dem Tibet Terrier verwandt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ihr habt 2? Danke! wir haben ihr eigentlich nur den Pony geschnitten (ich mag keine Gummis in den Haaren). auf dem Foto mit den kürzeren Haaren war sie noch jünger und das Fell hatte noch nicht die Originallänge. Aber die Kilos sind für ihre Größe ok lt. Tierarzt, da sie schon recht groß ist. Freut mich übrigens dass du auf meiner Seite gelandet bist.

      Löschen
  4. Wie groß ist sie denn? Denn 40kg ist wirklich etwas viel. Auf den Rippen darf kein Speck sitzen. Briards sind Hunde, die wirklich sportlich sind---und dann sind 40kg einfach zuviel. Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  5. .sie ist sehr hoch und hat keinen Speck auf den Rippen. Wir sind viel im Wald und auch mit dem Rad unterwegs.

    AntwortenLöschen