Freitag, 16. November 2012

Rock it!

Kaum auf dem Markt, haben meine Freundin und ich uns auch schon wieder welche unter den Nagel gerissen. Konzertkarten im Golden Circle. Hach, was ist die Vorfreude doch so schön auf unser Alle-zwei-Jahre-BON-JOVI-Konzert, diesmal in Köln im nächsten Jahr.  Da sie der Oberfan ist, habe ich ihr zum  Geburtstag vor vier Jahren ein besonderes Geburtstagsgeschenk gemacht: Persönlich an sie - Geburtstagsgrüße von Jon Bon Jovi in einem Brief geschrieben (wird jetzt aber nicht verraten wie ich das gemacht habe...*pssst*). Auf alle Fälle hat es geklappt und das allein hat mich schon riesig gefreut.

Der Brief steht übrigens eingerahmt bei ihr auf dem Nachttisch. Ich freu`mich immer selbst am meisten, wenn ich jemandem eine unverhoffte Überrasschung bereiten kann. Und wie man an der aktuellen Situation von Jon Bon Jovis Tochter bezüglich des Drogenkonsums  sieht: Auch Rockstars sind nur Menschen, leben nicht im 7. Himmel und auch sie werden mit der Realität konfrontiert.

BON JOVI - see you next year

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Geburtstagsgeschenk. Jon Bon Jovi sieht mit 50 immer noch verdammt gut aus *schwärm*. Du muss sehr gute Beziehungen haben. ;-)

    Ich finde Jon Bon Jovi großartig. Sex, Drugs & Rock'n'Roll hat er aus seinem Wortschatz gestrichen. Er ist vierfacher Vater und seine Jugendliebe ist immer noch seine Ehefrau. Sie präsentieren also nach außen hin eine Bilderbuch-Familie. Deshalb ist die Drogen-Äffare seiner Tochter nicht nachvollziehbar.

    AntwortenLöschen
  2. ja, du kannst dir sicher vorstellen wie sie sich gefreut hat.

    AntwortenLöschen
  3. Jon Bon Jovi, der Held meiner Pubertätstage. ;D

    Das ist ja wirklich mal ein ganz besonderes Geburtstagsgeschenk und es kam ganz offensichtlich hervorragend an. Müsstest du IHM eigentlich ein Foto mailen/schicken, damit er seinen eingerahmten, auf dem Nachttisch stehenden Brief sieht. ;)

    AntwortenLöschen