Mittwoch, 12. Dezember 2012

es weihnachtet schon...

Haben eine Stresswoche hinter uns... man(n) wurde 50 - haben eine schöne Feier hingelegt und über das Geschenk von uns Damen hat er sich besonders gefreut. Wer den Film Kalendergirls kennt weiß bescheid (der Film ist übrigens überhaupt klasse, ich liebe den englischen Humor). Sohn wurde 20, gleichzeitig war Nikolaus und  wir hatten 3 Tage selbst einen Stand auf unserem kleinen Weihnachts Kläus`chenmarkt hinter uns.

Auch wenn`s kalt war, war`s schön. Wir haben Eggnog (ein amerikanisches Weihnachtsgetränk) angeboten, heißen Apfelwein und Selbstgebrannten. Außerdem ein paar Bastelsachen für die Optik -  u.a. habe ich einen alten Stuhl hergerichtet, bzw. weiß gestrichen und in die Federn für das einstige Stuhlkissen kleine Tontöpfe (auch weiß) gestellt mit Moos und Dachwurz, aus hohlen Apfelbaumstämmen wurden Windlichter gemacht und aus alten Wollkinderpullis habe ich Muff`s kreiert (Muff... man erinnere sich? In den 70ern der Renner - ich habe sie geliebt).

Kommentare:

  1. Zwei runde Geburtstage in einem Monat, das klingt nach viel Organisation. Die Geschenkidee finde ich klasse, das kam bestimmt gut an. Du hast sicherlich einen guten Haus- und Hof-Fotografen, der gute Arbeit geleistet hat. ;-)

    Aber ich weiß nicht, was ein Muff ist, bitte kläre mich auf...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. eine meiner Freundinnen - auch eine der "Shootingstars" - ist Fotografin. Spontan wie wir sind war innerhalb von 3 Tagen alles im Kasten und wir hatten einen mords Spass dabei (und... man bedenke es musste fast nichts mit Photoshop bearbeitet werden *nick* und ein Muff ist so eine Rolle, die man sich mit einer Schnur um den Hals hängt und in der man seine Hände wärmen kann.

      Löschen