Sonntag, 17. Februar 2013

Schlaflos in ....

Seit geraumer Zeit plage ich mich mit Schlafstörungen. Wälze mich im Bett herum, kann nicht schlafen - teilweise bis in die Morgenstunden. Man(n) will man auch nicht wecken, nicht dass der noch auf dumme Gedanken kommt  der muss ja auch morgens raus. Werd`in Zukunft die Zeit der Schlaflosigkeit wohl sinnvoll Nutzen mit mehr schreiben. Nachts hat man wenigstens Ruhe. Aber, man macht sich auch so seine Gedanken:  ist das vielleicht in dem Alter schon die senile Altersbettflucht...?

Kommentare:

  1. Schlaflosigkeit? Das ist nervig. :( Diese Phase habe ich gerade hinter mir und ich hoffe, dass sie so schnell nicht wiederkehrt. Blöde ist ja, dass frau so wunderbar grübeln kann, wenn sie nachts wach im Bett liegt und ich habe mir wahre Horrorstorys ausgemalt. Seitdem liegt immer mein MP3-Player neben mir und wenn ich wirklich "im Bett stehe", dann höre ich mir was zum Einschlafen an. Die 3??? oder die 5 Freunde. ;D

    AntwortenLöschen
  2. wär mal ne Alternative zu Tetris...

    AntwortenLöschen