Donnerstag, 23. Mai 2013

Freundschaftspflege

Ich komme immer wieder zu der Erkenntnis, wie wichtig Freunde sind. Dazu meine Lieben, gehört auch Freundschaftspflege. Dies ist ein wichtiger Teil der zur inneren Zufriedenheit beiträgt. Mit Freunden kann man zudem vieles teilen, denn was hast du von etwas Schönem, wenn du es nicht mitteilen kannst oder auch Trauriges, wenn du nicht getröstet wirst.

Leute ich kann euch nur raten: pflegt eure Freundschaften. Auch wenn man sich gar nicht oft sieht. Es reicht schon wenn man ab und zu mal etwas von sich hören läßt. Insbesondere auch bei den Menschen, die etwas weiter weg wohnen. Also ich brauch Freunde wie das tägliche Brot. Natürlich ist die Familie das Wichtigste aber auch meine Freundinnen vorort sind ein Teil von mir ohne die ich nicht das wäre was ich bin: Ein ausgeglichener, mit sich selbst zufriedener Mensch. Und ich denke eine Freundin erspart manchem den Psychiater.

Freundinnen sind wie Schuhe: Wenn man jung ist kann man nicht genug davon haben. Später stellt man fest, dass es immer die selben sind, mit denen man sich wohl fühlt.

Ich bin froh und dankbar dafür, dass ich meine Seelengefährten gefunden habe.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen