Dienstag, 18. März 2014

...und Steuerhinterziehung ist doch ein lukratives Geschäft




Was lernen wir aus der Verurteilung von Hoeneß?

3,5 Jahre Gefängnis für 27 Mio. Steuern hinterziehen, das macht pro hundert Euro 7 Minuten Knast...

Fazit:
Wenn ich meine 5000 Euro Steuern nicht zahle, sondern hinterziehe, komme ich dafür knapp 6 Stunden ins Gefängnis, das ist OK, das würde ich akzeptieren...

...und wenn ich mich dann noch gut führe, komme ich vermutlich schon nach 3-4 Stunden wieder raus...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen