Sonntag, 28. Dezember 2014

Leise rieselt der Schnee ...




...für die Schneebar.

Ich hoffe ihr hattet ein ruhiges Fest? Bei uns ging's zum Glück doch sehr gelassen und entspannt zu. Aber ich habe vorhin festgestellt, das Weihnachtsfeeling hat sich so richtig erst heute eingestellt, als es anfing zu schneien.

Wir haben uns um 18 Uhr mit ein paar Freunden getroffen und eine kleine Schneewanderung unternommen. Man(n) fiebert ja noch mehr Schnee entgegen - er hat für den Bau einer Schneebar die Pläne mehr oder weniger schon fertig. Fehlt nur noch die nötige Menge. Die Nachbarschaft wurde schon instruiert zu sammeln.

  HIER könnt ihr euch selbst von seiner Baukunst überzeugen und Ideen holen. Außerdem gibt es Rezepte für hervorragenden Apfelglühwein und Currywurstsoße.

Nebenbei musste ich wieder einmal feststellen, dass die Gedankengänge von Männlein und Weiblein doch absolut konträr sind. Dazu muss ich erklären dass wir letzte Woche mit 11 Mädels Weihnachtsfeier hatten. Obligatorisch gehört auch jedes Jahr Horrorwichteln dazu... Was die einen als Horrorwichtelgeschenk abgreifen (man beachte: ein roter Stringtanga mit Lamettagedöns drumrum), ist für den anderen das schönste Weihnachtsgeschenk. Und man(n) versteht überhaupt nicht, dass das Teil unter Horror gehandelt wird.

In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Rutsch ins Neue...



Kommentare:

  1. que frio !!! que tengas un..espero que este año que comienza sea lleno de bendiciones para ti y tus seres queridos
    cariños

    AntwortenLöschen